Connecting Experts

Posts, die nur temporär für Aufmerksamkeit sorgen und womöglich damit dringlicher oder exklusiver sein sollen: So etwas könnte es bald auf Threads geben. Die Meta-Tochter und X-Konkurrenz experimentiert derzeit mit Beiträgen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden – genau wie Instagram Stories. Darauf ist der App Researcher Alessandro Paluzzi gestoßen. Diese Posts würden samt Antworten gelöscht und aus dem Profil entfernt werden.

Beitrag von @alex193a
Auf Threads ansehen

Mit diesem Experiment überträgt Meta die verknappte Verfügbarkeit von Inhalten aus dem Story-Kontext auf Beiträge. Die könnten für kurze Meldungen eingesetzt werden, die zu aktuellen Events passen oder kurze Gedanken der Creator zeigen, aber nicht dauerhaft mit dem Profil in Verbindung stehen sollen. Ob sie tatsächlich umfassend auf Threads integriert werden, ist noch unklar.

Die textbasierte Plattform hat bereits über 150 Millionen monatlich aktive User und wird stetig mit neuen Features versehen. So können Creator von Instagram (und von Facebook) testweise per Cross Posting Content zu Threads bringen (auf Instagram sogar via Auto-Share), ein Swipe to like Feature wie auf Tinder wurde jüngst integriert und die API für die Plattform wurde auch endlich gelauncht.

Reichweite erhöhen:

Automatisches Teilen von Instagram Posts auf Threads

© Panos Sakalakis – Unsplash, Änderungen vorgenommen via Canva

Bevor du gehst...

Trag dich gerne in den Newsletter ein. Dort bekommst du regelmäßig Eventempfehlungen & andere tollen Input, den du als Social Media Manager so brauchst!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.