Connecting Experts

Viel ist in der Social-Media-Szene in den vergangenen Wochen über die Send Rate als zentrale Metrik auf Instagram gesprochen worden. Plattformchef Adam Mosseri hat diese als wichtiger als Likes und Kommentare dargestellt und jüngst einen Tipp für Creator geteilt:

When you’re creating content, think about creating something that people would want to send to a friend. Don’t force it, but sends are one of the biggest signals we use in ranking and can help your reach over time.

Das Teilen von Content wird auf zwei Ebenen immer relevanter für die Reichweite der Inhalte selbst und für jene der Konten, die von mehr Shares in Instagrams Algorithmen profitieren könnten. Jüngst animierte die Plattform Creator bereits dazu, ihre eigenen Inhalte via DM mit Freund:innen zu teilen. Auch das Cross Posting zu Threads oder WhatsApp fördert Instagram aktiv mit Features. Jetzt testet die Meta-Tochter einen erweiterten Shortcut zum Post Sharing.

Öffentliche Share Counts auf Instagram:

Neue Spielregeln für Creator

© Lindsey Gamble / Matt Navarra via Canva

Schnelles Teilen könnte Reichweiten langfristig unterstützen

Der App Researcher Radu Oncescu hat einen Test für iOS User entdeckt, bei dem Instagram das eigene das Quick Sharing Feature erweitert. Grundsätzlich werden aktuell beim Gedrückthalten des Share Icons Konten angezeigt, mit denen du interagiert hast und an die du den Beitrag direkt per DM senden könntest. Solche Konten werden neben den Sharing-Optionen via Link oder direkt zu Facebook, WhatsApp und Co. ebenfalls angezeigt, wenn du den Sharing Button antippst und sich das Overlay zum Teilen-Feature über dem Post öffnet. Allerdings sieht das experimentelle Update jetzt vor, dass User beim Gedrückthalten des Share Icons direkt im Mini-Overlay per Link teilen, auf Facebook oder WhatsApp teilen und den Inhalt herunterladen können – ohne dass sich das Overlay öffnet.

Beitrag von @oncescuradu
Auf Threads ansehen

Das ist nur eine kleine Layout- und Prozessoptimierung. Doch sie vereinfacht und beschleunigt potentiell das Teilen. Und wenn nur ein kleiner Teil der über zwei Milliarden Instagram User deshalb mehr Inhalte teilt, kommt das den betroffenen Accounts unmittelbar und langfristig zugute. Denn: Die Send Rates stehen vermehrt im Fokus der Skalierung für Instagram Creator.

Wir selbst konnten das Feature via Android noch nicht nutzen. Womöglich erweitert Instagram die Funktion aber bald für alle, um noch mehr Sharing zu fördern.

Cross Posting von Instagram zu WhatsApp möglich

Foto von Christian Wiediger auf Unsplash (Veränderungen vorgenommen) via Canva

Bevor du gehst...

Trag dich gerne in den Newsletter ein. Dort bekommst du regelmäßig Eventempfehlungen & andere tollen Input, den du als Social Media Manager so brauchst!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.