Connecting Experts

Boris Becker hat die beiden Werbeprofis Raphael Brinkert und Thomas Strerath angeheuert, um nach tragischen Jahren sein positives Image zurückzuerlangen. Die Angelegenheit zeigt, dass Haltung im Marketing nicht immer Vorrang hat – denn dafür steht die Marke „Bum-Bum-Boris“ ganz sicher nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bevor du gehst...

Trag dich gerne in den Newsletter ein. Dort bekommst du regelmäßig Eventempfehlungen & andere tollen Input, den du als Social Media Manager so brauchst!